Herzlich Willkommen!

+ + + Aufgrund der aktuellen Ereignisse kann eine persönliche Anmeldung in der Schule am 15.05.2020 und 16.05.2020 nicht stattfinden. Bitte schicken Sie die Anmeldeunterlagen, die Sie über Ihre Grundschulen erhalten haben, per Post oder legen Sie diese persönlich in den Briefkasten der Oberschule Ganderkesee. + + +

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

                                              alles anders – aber wir sind weiterhin für Euch da!

Auch in Zeiten von Corona gibt es Dinge, die man loswerden möchte. Oder auch genau deswegen.

Im Moment könnt Ihr eine von uns im Wechsel – ausschließlich und am besten – auf folgendem Weg erreichen:

            montags bis freitags

von 9.00 – 10.00 Uhr                      unter 01590-417 281 2

von 10.00 – 11.00 Uhr                    über i-Serv -> Messenger -> „Beratungsteam“

und per Mail über beratungsteam@obs-ganderkesee.de (mit Bitte um Verständnis, dass eine Antwort evtl. nicht sofort, aber zeitnah erfolgt!)

                        „Wir“, das sind Eure Schulsozialarbeiterinnen:

Nicole Schönbeck

Sabine Pieper

Julia Krzykowski

Manchmal reicht ein kurzer Chat, ein kurzes Gespräch in dieser Zeit schon aus. Wenn wir gemeinsam merken, da gibt´s noch was, verabreden wir etwas außerhalb der Sprechzeiten, ggf. auch ein persönliches Gespräch.

Schule in Corona-Zeiten: Informationen vom 16.04.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler
für Eure und Ihre Bereitschaft, sich auf diese Herausforderungen des „Lernens zu Hause“ einzulassen und sie konstruktiv mitzugestalten, möchten wir uns bedanken!
Am 16.04.2020 hat der niedersächsische Kultusminister Entscheidungen zur weiteren Beschulung bis zum Schuljahresende verkündet. Nach Wochen der kompletten Schulschließung steht ab dem 27.04.2020 eine stufenweise und vorsichtige Öffnung der Schulen an.


• ab dem 27.04.2020: Prüfungsvorbereitung in Deutsch, Mathe und Englisch im kompletten 10. Jahrgang sowie in 9a und 9b in Deutsch und Mathe für die Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule nach der 9. verlassen werden.
-> Anmeldungen für die Hautschule 10. Klasse gehen per Post Anfang der kommenden Woche zu)
• ab dem 18.05.2020 geht es weiter mit Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen, die in 2020 keine Prüfung ablegen (9c, 9d und die Teilnehmer der zukünftigen H10)
• ab Ende Mai bis Anfang Juni sollen dann zunächst Jahrgang 7/8 und später 5/6 folgen (steht noch nicht fest, wird erst am 18.5. entschieden.
Ab dem 22.04.2020 werden alle Jahrgänge, die nicht in der Schule sind, von ihren Lehrkräften für das „Lernen zu Hause“ mit Aufgaben versorgt Dabei gilt, dass das Lernen zuhause nicht mehr optional, sondern verpflichtend ist.


Die Lehrkräfte übermitteln für die häusliche Arbeit verbindlich zu erledigende Aufgaben und Arbeitsmaterialien. Häusliche Arbeitsergebnisse dürfen in den Jahrgängen 5-10 nicht bewertet werden, können aber gleichwohl überprüft werden. Dies kann während des Lernens zuhause und/oder nach Wiederbeginn des regulären Unterrichts z.B. durch Tests, Lernzielkontrollen oder mündliche Abfragen erfolgen.
Die Plattform Iserv wird weiterhin mit seinen Funktionen E-Mail/ Aufgaben und Dateiablage Dreh- Angelpunkt des häuslichen Lernens sein. Die Lehrkräfte werden Sprechzeiten anbieten, um für Eure/ Ihre Fragen zur Verfügung zu stehen, um die Verständlichkeit, die Angemessenheit des Arbeitsumfanges und der Art der Aufgabenstellungen zu gewährleisten.
Folgende Richtwerte werden von der Landesschulbehörde für die tägliche Lernzeit empfohlen:
• Schuljahrgänge 5 bis 8: 3 Stunden
• Schuljahrgänge 9 und 10: 4 Stunden
Ein Leitfaden für das „Lernen zu hause“ mit wichtigen Tipps für Eltern und Schülerinnen und Schüler ist durch das Kultusministerium zur Verfügung gestellt worden.

Beim Unterricht in der Schule ist es zwingend erforderlich, dass alle Schülerinnen und Schüler Hygiene-und Abstandsregeln einhalten. Wir werden unsererseits entsprechende organisatorische Maßnahmen treffen (z.B. Einrichtung von kleinen Schülergruppen, Sitzordnungen, Pausenzeiten u.a.), die das Infektionsschutzgesetz umfänglich abbilden. Deshalb werden Schülergruppen, die wieder in der Schule sind, bis auf weiteres umschichtig in Halbgruppen im täglichen Wechsel in der Schule bzw. zuhause unterrichtet. Wir stehen bereits mit dem Schulträger (Gemeinde Ganderkesee) in Kontakt bezüglich der Voraussetzungen. Weder klassenübergreifender Unterricht (Wahlpflichtunterricht, Werte/Normen und Religion) noch Sport und Arbeitsgemeinschaften dürfen stattfinden.

Schülerinnen und Schüler einer Risikogruppe sowie diejenigen, die mit Angehörigen von Risikogruppen in häuslicher Gemeinschaft leben, können nach Ermessen der Erziehungsberechtigten zuhause beschult werden. Teilen Sie uns bitte zeitnah mit, wenn Ihr Kind zu den vom Robert-Koch-Institut (RKI) definierten Risikogruppen gehört. Risikogruppen nach Definition des Robert-Koch-Institutes (RKI):
•Herzkreislauferkrankungen
•Diabetes
•Erkrankungen des Atemsystems, der Leber, der Niere
•Krebserkrankungen
•Erkrankungen, die mit einer Immunschwäche einhergehen

Die Notbetreuung für Eltern, die in systemrelevanten Infrastrukturen arbeiten, hat weiter Bestand. Melden Sie Ihr Kind bitte am Vortag bis 16 Uhr für eine Notbetreuung am Folgetag an (per Mail an schulleitung@obs-ganderkesee.de).
Das Sekretariat der Schule ist wochentags immer von 08.30 -12.00 Uhr besetzt. Auch der Schulleiter, Herr Voss (i.voss@obs-ganderkesee.de), der stellv. Schulleiter Herr Behrens (s.behrens@obs-ganderkesee.de) und die didaktische Leiterin, Frau Böttcher (d.boettcher@obs-ganderkesee.de) sind täglich vor Ort und können bei Fragen angesprochen werden.
Bleiben Sie/ bleibt gesund !

Das Schulleitungsteam der Oberschule Ganderkesee

Leben lernen – leben, lernen

Herzlich willkommen an der Oberschule Ganderkesee

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Freunde der OBS Ganderkesee!

Am Steinacker entstand im August 2011 die Oberschule, eine neue Schulform, in der seitdem Haupt- und Realschüler unter einem Dach lernen. Hier leisten täglich viele nette Menschen – Sekretärinnen, Hausmeister, Reinigungskräfte, Schulassistentin, Sozialarbeiter und Lehrer – eine tolle Arbeit, um euch/ ihr Kind verlässlich und gut betreut erfolgreich durch die Schulzeit zu begleiten. Auf den Seiten dieser Website könnt ihr euch / können Sie sich einen Eindruck vom Leben in unserer Schule verschaffen und viele nützliche Informationen über unsere Arbeit, Termine und vieles mehr finden.

Das Kollegium und alle Mitarbeiter der Oberschule Ganderkesee wünschen euch/Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Seite.